Follow my blog with Bloglovin
Annina Berweger

Hi.

Willkommen auf meinem Blog.
Ich schreibe über meine Reisen, Ausflüge, feines Essen und gute Drinks. Viel Vergnügen!

Rigatoni Auflauf (Fodmap)

Rigatoni Auflauf (Fodmap)

Wie wäre es mal mit Pasta auf eine etwas andere Art? Mit meiner lieben Freundin habe ich dieses simple Gericht gekocht, welches ich per Zufall hier entdeckte. Dank glutenfreien Rigatoni ist es auch aus Fodmap-Sicht einwandfrei.

Rigatoni Auflauf
500g Rigatoni (glutenfrei)
Olivenöl
600gr Rindfleisch, gehackt
1 Zwiebel
Pfeffer, Salz
800g geschälte, gehackte Tomaten aus der Dose
1 Zucchini
1 Aubergine
200g frisch geriebener Parmesan (Fodmap: laktosefreier)

Die Rigatoni nicht ganz al dente kochen und abtropfen. Den Ofen auf 200° Grad Celsius vorheizen.
Währendessen die Zwiebel in Öl mit dem Rindfleisch anbraten. Die Tomaten, Zucchini und Aubergine dazu geben und köcheln lassen. Gut abschmecken und die Rigatoni in einer gefetteten Kuchenform aufstellen.
Parmesan darüber streuen und die Salsa nun darüber geben. Diese dabei etwas in die Rigatoni füllen.
Für 15min backen, kurz rausnehmen um Parmesankäse darüber zu streuen und nochmals 10-15min. backen.
Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und dann am besten direkt aus der Form servieren.
En guete! :)
 

Annina Berweger Rigatoni Auflauf
Annina Berweger Rigatoni Auflauf
Wanderung im Atzmännig

Wanderung im Atzmännig

Einstieg in die FODMAP Ernährung

Einstieg in die FODMAP Ernährung