Follow my blog with Bloglovin
Annina Berweger

Hi.

Willkommen auf meinem Blog.
Ich schreibe über meine Reisen, Ausflüge, feines Essen und gute Drinks. Viel Vergnügen!

Vegan Banana Bread

Vegan Banana Bread

Ein superfeines Rezept, welches ich auf der wunderbaren Seite von The Simple Veganista gefunden habe. Ich habe es ganz leicht abgeändert. Meine Version, welche ich schon zum Frühstück geniesse:

Vegan Banana Bread

1 3/4 Tassen Dinkelmehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1/3 Tasse warmes Olivenöl (oder Kokosnussöl) 
1 Mark einer Vanilleschote
1/3 Tasse Rohrzucker
4 Bananen, sehr reif, mit der Gabel vermanscht
ca. 70g Mandeln oder Walnüsse, gehackt
optional: 1 TL Zimt

Den Ofen auf 180° C Grad vorheizen. Eine Cakeform einfetten (mit Kokosnussfett). In einer Schlüssel das Mehl, Backpulver, Salz, Vanillezucker und Rohrzucker mischen. In einer anderen Schüssel die Bananen und Vanille mit dem Kokosnussöl mischen und danach die trockenen Zutaten unterheben. 

Nun die Mischung in die Cakeform geben, die gehackten Nüssen darauf verteilen und für ca. 45-60min. backen. Messerprobe machen - sobald es nicht mehr am Messer klebt, rausnehmen und etwas abkühlen lassen.  

In dieser Zeit einen feinen Eiskaffee zubereiten und mit dem Bananenbrot geniessen. Himmlisch!

Vegan Banan Bread Annina Berweger
Einstieg in die FODMAP Ernährung

Einstieg in die FODMAP Ernährung

Frühlingsgefühle mit Basilikum

Frühlingsgefühle mit Basilikum